Hygienewände

Hygienewände bzw. Trennwände aus Kunstglas und anderen Kunststoffen. Von Presse, Funk und Fernsehen landläufig oft als Spuckschutz bezeichnet, nennen wir unsere Produkte aus markenrechtlichen Gründen Hygienewände und Infektionsschutzwände.
Unsere Produkte sollen eine zusätzliche räumliche Barriere zum Schutz vor Ansteckungen bieten.
Sie haben somit das Ziel den direkten Kontakt durch Tröpfcheninfektionen zum Beispiel durch Anhusten und Niesattacken zu erschweren. Sie bieten aber keinen medizinischen Schutz vor dem Coronavirus oder anderen Ansteckungen, deshalb raten wir dringend dazu, den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts und den Vorgaben der Bundesregierung und der jeweiligen Landesregierung Folge zu leisten.

Zeigt alle 5 Ergebnisse